Neue Spitzenköche in der Zentralschweiz

Jetzt haben zwei Zentralschweizer Köche 18 Gault-Millau-Punkte

Patrick Mahler hat neu 18 Gault-Millau-Punkte.

Franz Wiget vom «Adelboden» in Steinen SZ ist nicht mehr der einzige 18-Punkte-Koch in der Zentralschweiz. Neu kocht auch Patrick Mahler vom «Focus» im «Park Hotel Vitznau» ganz oben mit.

Im vergangenen Jahr hatten die «Gault Millau»-Testesser Patrick Mahler vom «Focus» noch mit 17 Punkten ausgezeichnet. Nun ist er mit 18 Punkten einer der drei Aufsteiger des Jahres in der Deutschschweiz. Zu den Aufsteigern im Kanton Luzern gehört Jeroen Achtien vom «Sens» im «Vitznauerhof», der von der 16- in die 17-Punkte-Liga aufstieg. 17 Punkte gehen auch an Stefan Wiesner im «Rössli» in Escholzmatt LU. 17 Punkte erhalten zudem Markus Gass vom «Adler Hurden» in Hurden SZ, der nur noch bis Ende 2019 geöffnet ist, Fabian Inderbitzin vom «Belvédère» in Hergiswil sowie neu auch Mike Wehrle und Bertrand Charles vom «Ritz Coffier» im «Bürgenstock Resort».

Im Kanton Luzern gibt es neben dem 18-Punkte- und den zwei 17-Punkte-Köchen auch fünf Köche, die mit 16 Punkten ausgezeichnet wurden. Hugues Blanchard vom «Olivo» im «Grand Casino Luzern», Raphael Tuor vom «Reussbad» in Luzern, Beat Stofer vom «La Pistache» in Meggen, Beat Amrein vom «Amrein's» in Sursee sowie neu Philipp Heid vom «Prisma» im «Park Hotel Vitznau». Die beste Note der Testesser im Kanton Zug erhalten Sebastian Rabe von der «Wart» in Hünenberg und Daniel Kühne vom «Hirschen» in Oberägeri. Sie beide sind neu 16-Punkte-Köche. Neu im Guide ist im Kanton Zug der «Löwen» in Menzingen und der «Sternen» in Walchwil.

Schwyzer Aufsteiger

Einen 16-Punkte-Chef gibt es auch in Schwyz. Und zwar Dani Jann-Annen vom «Adler» in Ried-Muotathal. Neu im Gastroführer ist das «Loy Fah» im «Panorama Resort & Spa» in Feusisberg sowie «Mauri's» im «La Casa» ebenfalls in Feusisberg. In Uri erhielten zwei Köche 16 Punkte: Beat Walker vom «Gasthaus im Feld» in Gurtnellen sowie Dietmar Sawyere «The Japanese Restaurant» vom «The Chedi» in Andermatt. Neu im Guide ist das Restaurant «Schützenmatt» in Altdorf.

Quelle: sda

Kommentieren

comments powered by Disqus