Frau eine Woche nach Unfall verstorben

Die 89-Jährige wurde auf einem Fussgängerstreifen in Einsiedeln angefahren

Die 89-jährige Frau erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und musste in eine Spezialklinik gebracht werden.

Am letzten Dienstag wurde eine Fussgängerin in Einsiedeln eine 89-jährige Frauauf einem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst. Am Montag ist sie nun an den Verletzungen erlegen.

Am Dienstagabend, 5. November wurde eine 89-jährige Frau in Einsiedeln von einem Auto angefahren. Wie die Kantonspolizei Schwyz berichtet, überquerte die Frau einen Fussgängerstreifen, wo sie vom Auto erfasst wurde.

Sie erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen und wurde von der Rega in eine Spezialklinik gebracht, wo sie am Montag, 11 November in folge der Verletzungen verstorben ist.

Kommentieren

comments powered by Disqus