Velofahrer in Sursee von Auto angefahren

Der 53-Jährige wurde verletzt in ein Spital eingeliefert

Unfall mit dem Velo (Symbolbild).

Ein Velofahrer ist am Montagabend in Sursee frontal von einem entgegenkommenden Auto angefahren worden. Der 53-Jährige wurde dabei gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Er wurde mit diversen Verletzungen in ein Spital eingeliefert.

Wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Unfall um 18.30 Uhr auf der Kreuzung Zeughausstrasse-Buchenstrasse. Der genaue Unfallhergang wird von der Polizei abgeklärt

(Quelle: sda)

Kommentieren

comments powered by Disqus