Wetterservice

 

Wähle Ort:  

Dienstag
-3°
Mittwoch
-3°
Dienstag
-7°
Mittwoch
-5°
Dienstag
-8°
Mittwoch
-1°
Dienstag
-6°
Mittwoch
-5°
Dienstag
-2°
Mittwoch
-3°
Donnerstag
-3°
Freitag
-1°
Samstag
Dienstag
-4°
Mittwoch
-4°
Dienstag
-5°
Mittwoch
-4°
Dienstag
-4°
Mittwoch
-3°
Dienstag
-4°
Mittwoch
-4°
Donnerstag
-3°
Freitag
-1°
Samstag
Dienstag
-5°
Mittwoch
-4°
Dienstag
-4°
Mittwoch
-4°
Donnerstag
-2°
Freitag
Samstag
Dienstag
-3°
Mittwoch
-3°
Donnerstag
-4°
Freitag
-2°
Samstag
Letztes Update: 21.01.2020 13:00, Daten von meteonews.ch

 

Prognose Zentralschweiz

Um die Mittagszeit noch vielerorts Hochnebel, Obergrenze um 800 bis 1000 Meter, am Nachmittag weitgehende Auflösung. Danach wie bereits in den übrigens Gebieten meist sonnig, in den Alpen ein paar Schleierwolken. Am Abend und in der Nacht klar mit vor allem über den Alpen einigen Schleierwolken, zum Morgen hin vor allem im Mittelland Bildung von etwas Nebel oder tiefem Hochnebel. Am Mittwoch zunächst verbreitet Nebel oder tiefer Hochnebel, Obergrenze um 700 Meter, weitgehende Auflösung im Tagesverlauf. Ausserhalb und über dem Nebel strahlender Sonnenschein, einzig in den Alpen am Vormittag noch ein paar Schleierwolken. Temperaturen in Luzern und Zug am Nachmittag je nach Nebel und Sonnenschein 0 bis 3 Grad, in den Alpentälern teilweise auch milder. Am Morgen -4 bis -2 Grad, tagsüber je nach Nebel und Sonnenschein 1 bis 4 Grad, in den Alpentälern teilweise auch milder. Auf dem Pilatus bis 5 Grad, am Mittwoch 6 bis 7 Grad. Nullgradgrenze auf rund 2500 Metern, am Mittwoch auf 2700 bis 2800 Metern. Im Flachland Bisentendenz. Vor allem in den oberen Alpentälern teilweise leicht föhnig. Auf den Bergen schwacher bis mässiger Südostwind, am Mittwoch meist nur schwacher Wind aus südlichen Richtungen.

Aussichten Zentralschweiz

Am Donnerstag Nebelfelder, Obergrenze um 600 Meter, wahrscheinlich weitgehende Auflösung bis am frühen Nachmittag. Sonst sonnig. Nach erneut kaltem Morgen 1 bis 4 Grad. Am Freitag lokale Nebelschwaden, sonst ziemlich sonnig mit von Westen her aufziehenden hohen Wolken. Milder, 5 bis 7 Grad. Am Samstag Nebelfelder möglich sowie ein paar Wolkenfelder, sonst zumindest zeitweise sonnig. Mild, 6 bis 8 Grad.

Prognose Alpen

Heute Dienstag viel Sonnenschein und blauer Himmel, im Osten meist gänzlich wolkenlos. Im Westen und Süden zeitweise durchziehende Schleierwolken. Temperaturen um die Mittagszeit in den Nordalpen: auf 4000 Meter -11 Grad auf 3500 Meter -8 Grad auf 3000 Meter -4 Grad auf 2500 Meter 0 Grad auf 2000 Meter 5 Grad auf 1500 Meter 6 Grad Auf den Gipfeln mässiger Ost- bis Südostwind.

Aussichten Alpen

Von Mittwoch bis Donnerstag meist sonnig, Nullgradgrenze zwischen 2600 und 3000 Metern, jeweils schwacher bis mässiger Wind aus südlichen Richtungen, in den oberen Tälern teilweise leicht föhnig. Am Freitag von Westen her vermehrt aufziehende Wolkenfelder, in den Westalpen leicht steigendes Regenrisiko, Schneefallgrenze um 1500 Meter. In den Tälern der Alpennordseite zum Teil tiefer Hochnebel, Obergrenze um 700 bis 900 Meter, jeweils weitgehende Auflösung tagsüber. In den Südalpen zeitweise ein paar Schleierwolken, am Freitag ebenfalls Bewölkungszunahme.

Aktuelle Messwerte

Altdorf (449 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
73%
Luftdruck:
1041 hPa
Wind:
4 km/h / NW
21.01.2020 12:50
Luzern (456 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
77%
Luftdruck:
1042 hPa
Wind:
7 km/h / N
21.01.2020 12:50
Engelberg (1035 m.ü.M.)
Temperatur:
-1°
Luftfeuchtigkeit:
70%
Wind:
4 km/h / S
21.01.2020 12:50
Napf (1406 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
24%
Wind:
7 km/h / SW
21.01.2020 12:50
Pilatus (2106 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
35%
Wind:
22 km/h / S
21.01.2020 12:50
Wintersport News

Schnee- und Pistenbericht

Wähle Gebiet:  

Daten von meteonews.ch in Zusammenarbeit mit MySwitzerland